Youtube Videos

Wir verwenden Leimholz für Konstruktion einer Holz- Terrassenüberdachung.

Leimholz wird aus verschiedenen Schichten hergestellt. Mindestens drei Lagen, meistens werden mehr miteinander verleimt. Die Leimbinder haben eine wesentlich längere Lebensdauer als Holzbalken aus gewachsenem Holz. Durch den mehrschichtigen Aufbau gibt es eine um vieles geringere Rissbildung. Auch ein Verziehen des Holzes ist eher unwahrscheinlich. Durch die enorm hohe Festigkeit, die mit Leimholz erreicht wird, können es die Balken durchaus mit Stahlträgern aufnehmen. Auch sind größere Querschnitte als bei Vollholz möglich. Dabei sieht man kaum, dass Balken und Bohlen aus mehreren Teilen gefertigt sind.

Eine Überdachung aus Holz braucht allerdings jährlich eine intensive Pflege.
Damit die Terrassenüberdachung möglichst lange hält, sollten Sie in regelmäßigen Abständen dem Holz eine wetterfeste Lasur verpassen. Sie können auch Öl für Holz verwenden.


Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne um Ihre Wünsche zu erfüllen.

Unsere Techniker beraten Sie gerne individuell direkt vor Ort. Sie arbeiten komplett in Bayern, Baden Württemberg, Hessen, Rheinland Pfalz und im Saarland.

  • Immer in Ihrer Nähe:
    Frankfurt - Saarbrücken - Mannheim - Nürnberg - München - Stuttgart - Ulm
    Kostenlose-Beratungs-Hotline: 0800 - 90 40 222